Badebesen, Typen und Anwendung

Badebesen, Typen und Anwendung

Erstellungsdatum : 2018-11-28 Treffer : 179

Sie müssen Badebesen verwenden, um die Freuden und Vorteile einer Sauna zu verbessern. Badebesen reinigen die Haut, befreien von Giftstoffen und erfrischen den Körper. Es ist kein Geheimnis, dass Badebesen eins der notwendigsten Objekte einer guten Sauna sind. Eine Massage mit diesen Besen hat heilende und vorbeugende Wirkung. Ein positives Ergebnis ist möglich, wenn Sie den richtigen Besen haben.

Um welche Art von Badebesen sollte es sich handeln?

Zunächst einmal müssen Badebesen aus Naturmaterial hergestellt werden. Die beliebtesten sind Eiche und Birke, sowie Kirsche, Fichte, Wacholder, Bambus usw. Eine solche Wahl ist sehr wichtig, denn eine bestimmte Art hilft bei einem bestimmten Problem. Um Ihre Sauna in vollen Zügen genießen zu können, müssen wir verschiedene Badebesen und deren Vorteile besprechen. 

Eichenbesen. Perfekt für Menschen mit fettiger und problematischer Haut. Ätherische Öle, die sich in den Eichen befinden, reinigen die Haut. Darüber hinaus spenden sie Feuchtigkeit und nähren die Talgdrüsen. Eichenbesen helfen, die Nerven zu beruhigen, Müdigkeit und Anspannung zu beseitigen und die Stimmung sowie die Schlafqualität zu verbessern.

Lindenbesen. Diese Besen helfen bei der Beseitigung von Wunden. Außerdem machen sie Ihre Haut elastisch und natürliche Farben kehren schneller zurück. Linde beruhigt das Nervensystem des Menschen. Vitamin C verbessert das Immunsystem. Es ist ideal für alle Personen, die das Gefühl haben, dass sie sich gleich erkälten. 

Birkenbesen. Eine der beliebtesten Optionen. Birke kämpft gegen Akne und reinigt Salze im Körper. Es beugt Asthma vor und verbessert die Lunge. Birkenbesen sind auch gut bei der Heilung von Husten. Frauen, die Birke verwenden, können die Sichtbarkeit verschiedener Schwangerschaftsstreifen reduzieren. 

Eukalyptusbesen. Wenn Sie an Atemwegserkrankungen leiden, dann sollte Eukalyptus Ihre Wahl sein. Der Duft von Eukalyptus zerstört Bakterien und entspannt den Nasenschleim. Eukalyptus gleicht die Durchblutung aus, reduziert Gelenkschmerzen und heilt Hautveränderungen. Eukalyptusbesen helfen Ihnen, sich zu entspannen und Probleme zu vergessen, und wenn auch nur für eine kurze Zeit.

Bambusbesen. Diese Besen sind etwas ungewöhnlich von dem, was Sie vielleicht erwarten. Man hat einfach ein paar Bambusstäbchen zusammengelegt. Das Aussehen ist vielleicht etwas seltsam, aber diese Besen sind effektiv. Die häufigste Anwendung dafür ist, wenn es einen Unfall gegeben hat und Sie wollen die Schmerzen reduzieren. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie sie mit Zurückhaltung verwenden. Sie sind auch gut bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit und Hautproblemen sowie von Stress und Depressionen. 

Es ist erwähnenswert, dass Besen nicht unbedingt aus einer einzigen Pflanze hergestellt werden müssen. Man kann verschiedene Pflanzen kombinieren, um die ultimative Wirkung zu erzielen.

 

Wie sollte man die Badebesen trocknen?

Man sollte ein paar Dinge über das Trocknen und Aufbewahren dieser Besen wissen. Zuerst einmal müssen Sie sie anfertigen. 
Das Einfachste wäre in ein Fachgeschäft zu gehen und dort einen zu kaufen. Wenn Sie jedoch alles selber machen, werden Sie wissen, dass Sie einen qualitativ hochwertigen Besen  haben. 
Am besten sammeln Sie im Frühjahr Besenzweige, wenn die Bäume bereits junge Blätter haben. 
Sammeln Sie Zweige, wenn es draußen trocken ist und so weit von der Stadt entfernt wie möglich. Im Idealfall sollte es ein sauberer Wald sein. Die Dicke eines Besens sollte es angenehm machen, ihn zu halten. Gleichzeitig sollte er nicht zu dünn sein. Bewahren Sie die Besen an einem trockenen, kühlen und gut belüfteten Ort auf.

Das Trocknen von Badebesen

Befolgen Sie diese Empfehlungen für optimale Ergebnisse:

•    Sie können die Blätter nicht waschen, bevor Sie die Badebesen zum Trocknen lassen.

•   Der beste Platz zum Trocknen ist im Schatten. Wenn Sie es direktem Sonnenlicht aussetzen, kann es zu viel Trockenheit verursachen. Die Blätter verlieren dann ihre Wirkung.


Richtige Anwendung von Badebesen

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Sauna mit heilendem Kräuteraroma zu füllen:

•    Tränken Sie die Besen vor dem Gebrauch ca. 12 Stunden in Wasser.
•    Danach nehmen Sie sie heraus und befeuchten Sie die Blätter mit einem feuchten Tuch.

Diese Methode gewährleistet eine lange Lebensdauer, da der Besen seine Eigenschaften nicht verliert. Außerdem müssen Sie das restliche Wasser nicht verschwenden. Verwenden Sie es stattdessen in der Sauna, indem Sie es auf die Steine gießen. 

Wenn Sie die Besen wieder verwenden möchten, waschen Sie sie mit heißem Wasser und lassen Sie sie trocknen. Sie müssen bestimmten Regeln folgen, um die heilenden Eigenschaften zu nutzen. Am besten ist es, wenn Sie zwei Badebesen haben. Achten Sie auch darauf, dass Sie die Temperatur in der Sauna überwachen. Hohe Temperatur bedeutet, dass Sie sich langsamer bewegen müssen und niedrige Temperatur bedeutet das Gegenteil. Lassen Sie die Besen nicht trocknen. Versuchen Sie, sie regelmäßig zu befeuchten.

Achten Sie darauf, dass Ihre Haut warm ist und beginnen Sie mit dem Rücken. Es gibt ein paar Massagetechniken:


•    Fegen. Bewegen Sie den Besen vorsichtig über den Körper, beginnend mit den Beinen und beenden Sie mit dem Kopf. 

•    Druck. Drücken Sie den Besen auf bestimmte Körperteile, wie z.B. Knie, Rücken, Gesäß.

•    Schieben und Bürsten ist das, was man sanftes Streicheln auf Ihrem Körper nennen könnte.

•    "Kühlung" wird nach der Sauna verwendet. Sie reiben Ihre Haut mit einem Besen.

Sie können viele gesundheitliche Probleme bekämpfen, indem Sie Badebesen verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Körper warm ist, bevor Sie ihn anwenden. Im Idealfall sollten Badebesen verwendet werden, wenn Sie zum zweiten Mal in die Sauna gehen.